background_5.white.png

HERBERGE FÜR MENSCH UND TIER

Leonie Faller : Emilia Hertweck : Erja Stahl
Baukonstruktion 2 : Holzbau 
Prof. Dipl.-Ing. Stefan Krötsch : Dipl.-Ing. Sabine Schneider

Auf einem empor des nördlichen Bodenseeufers gelegenen Grundstück in Meersburg, soll eine Herberge für Reiter*inne entstehen, die zu Pferd mehrtägige “Wandertouren” bestreiten. Die in der Holzskelettbauweise erbaute Unterkunft, bietet sowohl Mensch und Tier als auch ver-schiedenen Wanderreit-gruppen, einen Ort der Begegnung. Der Selbstversorgerhof verfügt über großzügige Ställe und Ausläufe für die Pferde, sowie einige Doppelzimmer und ein Matratzen-lager für die menschlichen Gäste. Ein beson-derer Fokus liegt allerdings auf den Orten der Zusammenkunft: Der offenen Gaststube, einer gemeinschaftlichen Küche und einer gemütli-chen Empore zum Lesen oder für gesellige Spielabende. All diese Räume bieten einen Blickbezug zu den Ställen der Pferde oder der das Gebäude umgebenden Landschaft. In einem integrierten Hofladen können außerdem Produkte lokaler landwirtschaftlicher und handwerklicher Betriebe erworben werden.

Das Gebäude vereint somit zwei verschiedene Funktionsbauten in einem Baukörper.

Modellfoto
Modellfoto

press to zoom
Modellfoto
Modellfoto

press to zoom
Fassadenschnitt
Fassadenschnitt

press to zoom
Modellfoto
Modellfoto

press to zoom
1/8