background_5.white.png

HÄNG

Jan Elsässer : Christoph Erhard : Kim Kuttruff : Nora Schneider
Baukonstruktion 3 : Stahlbau

Prof. Dipl.-Ing. Lydia Haack : Prof. Dr.-Ing. Markus Faltlhauser : Prof. Dipl.-Ing. Oliver Fritz

Die Menschen zurück in die Natur begleiten, so lautet das Ziel der Firma HÄNG. In gemütlichen Hängematten lässt sich die frische Luft am besten genießen. Den Spirit der Firma einfan-gend entwerfen wir für sie Produktionsstätte und Besucherattraktion im Herzen der Schlucht von Verdon. Von oben unschein-bar, aus dem Paddelbot eindrucksvoll. Dreieckige Grundrisse stapeln sich, in Nutzungsbereiche gegliedert, leicht versetzt nach vorne. So entsteht ein atemberaubender Blick durch die Schlucht von jedem Geschoss aus. Konstruktion und Ästhetik gehen in unserem Entwurf Hand in Hand. Von einem großen Fachwerkträger werden zwölf Plattformen abgehängt. Ein unterseitig sicht-barer Trägerrost aus Stahl-Hohlprofilen spannt den dreieckigen Grundriss auf. Je zwei Abspan-nungen pro Seite sorgen für die nötige Stabilität. Hohlkastendeckenelemente aus Holz minimie-ren das Eigengewicht der Konstruktion und werden vorgefertigt in die Trägerrostaussparun-gen gesetzt.

BAR4_projekt4_jan_elsässer_christoph_erhard_kim_kuttruff_nora_schneider_rendering_außen
BAR4_projekt4_jan_elsässer_christoph_erhard_kim_kuttruff_nora_schneider_rendering_außen

press to zoom
Zeichnung
Zeichnung

press to zoom
Modellfoto
Modellfoto

press to zoom
BAR4_projekt4_jan_elsässer_christoph_erhard_kim_kuttruff_nora_schneider_rendering_außen
BAR4_projekt4_jan_elsässer_christoph_erhard_kim_kuttruff_nora_schneider_rendering_außen

press to zoom
1/7