background_5.white.png

CYCLE HUB

Sonja Ramos
Masterthesis
Prof. Dipl.-Ing. Oliver Fritz

In Deutschland werden jährlich mehre­re Milli-onen Tonnen an Abfall produziert. Der Bausektor spielt dabei eine bedeutende Rolle. Das Ziel des Entwurfes ist es, mög­lichst viele wieder- und weiterverwen­dete, recycelte oder nachwachs-ende Materialien einzusetzen. Zudem sind die Konstruktion und die Materialien so ge­wählt, dass das gesamte Gebäude nach seiner Nutz-ungsdauer wieder rückbaubar und sortenrein trennbar ist. Das Gebäude ist als ein neues Zen-trum für Nachhaltigkeit geplant und befindet sich in der Stuttgarter Innenstadt. Im Gebäude sind Räumlichkeiten für Seminare, Work­shops und Vorträge gegeben. Zudem ist eine großzüg-ige Ausstellungsfläche vorgesehen. Die DGNB findet ebenso einen Platz im Gebäude. Um die Bürger direkt anzu­sprechen, gibt es im Cycle Hub zudem ei­nen offenen Werkstattbereich.

Das neue Zentrum für Nachhaltigkeit, soll ein Treffpunkt für Bürger, Studen­ten, Schüler und viele mehr sein. Es bietet die Möglichkeit sich über das Thema der Nachhaltigkeit zu informier-en und auch selbst aktiv zu werden.

Visualisierung
Visualisierung

press to zoom
Modellfoto
Modellfoto

press to zoom
Modellfoto
Modellfoto

press to zoom
Visualisierung
Visualisierung

press to zoom
1/7